Termine zu Kursen der Tellington-Methode für Pferde

Auf unseren Terminlisten finden Sie Kurse von ausgebildeten Lehrern und Lehrerinnen (Practitioner), die auf unserer Homepage geführt werden. Wenn Ihnen in anderen Veröffentlichungen Kurse der Tellington-Methode angeboten werden, vergewissern Sie sich bitte, dass diese Kurse von ausgebildeten Lehrern (Practitioner) der Methode gehalten werden.

Bitte klicken Sie auf den Kursnamen, um mehr über einzelne Kurse zu lesen! 

 

 

Kursname Termin Kursort Kursleiter/-in
Der Reitkurs im Tellington-Lehrgang 26.10.21 10:00 Uhr - 31.10.21 16:00 Uhr 9545 Wängi Bibi Degn
Infos & Anmeldung

Losgelassene Spannung, entspannte Aufrichtung, weiche Klarheit - Widersprüche in sich, und doch das Ziel, im Leben und mit den Tieren, dem Pferd, beim Reiten.Wer die Tellington TTouch®-Methode lernt, schaut mit Verantwortung auf den Anderen – und auf sich selbst: zu etwa 75 % wirkt, was ich in mir tue, die restlichen 25% sind meine „Anwendungen". Sitze ich entspannt aufgerichtet auf dem Pferd, so wird das Pferd sich mir in losgelassener Aufrichtung anvertrauen. Die Reitkurse sind Selbsterfahrung in hohem Maß: Sie lenken des Fokus auf den reitenden Menschen selbst. Sie lehren Aufrichtung im Sattel und im Leben. Der Kurs kann einzeln gebucht oder als Teil des Zertifikatslehrgangs angerechnet werden und eignet sich als Seminar für Einsteiger*in in den Lehrgang.

INHALTE:

  • Sitzschule mit Elementen von Connected Riding®
  • Halsringsreiten
  • Sinngemäßer Einsatz des Tellington-Equipments
  • TTouch und Übungen im Lernparcours für das Reiten
Link
https://weierhof.net/images/pdf/2021_10_ttouch_reitkurs_bibi_degn.pdf
Einführung in die Tellington-Methode 11.04.22 10:00 Uhr - 12.04.22 16:00 Uhr 5322 Koblenz Lily Merklin
Infos & Anmeldung

In diesem Kurs werden die Hintergründe der Tellington TTouch Methode nach Linda Tellington-Jones erklärt und ihre Wirkungsweise erfahrbar gemacht. Die Teilnehmer lernen grundlegende Elemente der Körper- und Bodenarbeit wie Führpositionen, Bodenarbeits-Hindernisse, TTouches, "Gymnastik" etc. Im Vordergrund steht dabei nicht das technische Vermitteln von Gebrauchsanweisungen, sondern das Verstehen und Begreifen der verschiedenen Elemente, so dass diese nach dem Kurs in den Pferdealltag integriert werden können.

 

Kursinhalte:

  • Hintergründe und Inhalte der Tellington-Methode nach LTJ
  • Führpositionen und Bodenarbeit
  • TTouches und Gymnastik
  • besseres Verständnis für Ihr Pferd und eine präzise Hilfengebung
  • Achtsamkeit im Umgang mit unseren Pferden – getreu Moshe Feldenkrais: Wenn Du weisst, was Du willst, kannst Du tun, was Du willst.

 

Eine Teilnahme ist mit oder ohne eigens Pferd möglich.

Link
www.lilymerklin.de