Termine zu Kursen der Tellington-Methode für Pferde

Auf unseren Terminlisten finden Sie Kurse von ausgebildeten Lehrern und Lehrerinnen (Practitioner), die auf unserer Homepage geführt werden. Wenn Ihnen in anderen Veröffentlichungen Kurse der Tellington-Methode angeboten werden, vergewissern Sie sich bitte, dass diese Kurse von ausgebildeten Lehrern (Practitioner) der Methode gehalten werden.

Bitte klicken Sie auf den Kursnamen, um mehr über einzelne Kurse zu lesen! 

 

 

Kursname Termin Kursort Kursleiter/-in
Einführung in die Tellington-Methode (Warteliste) 19.03.22 10:00 Uhr - 20.03.22 16:00 Uhr 5322 Koblenz Lily Merklin
Infos & Anmeldung

In diesem Kurs werden die Hintergründe der Tellington TTouch Methode nach Linda Tellington-Jones erklärt und ihre Wirkungsweise erfahrbar gemacht. Die Teilnehmer lernen grundlegende Elemente der Körper- und Bodenarbeit wie Führpositionen, Bodenarbeits-Hindernisse, TTouches, "Gymnastik" etc. Im Vordergrund steht dabei nicht das technische Vermitteln von Gebrauchsanweisungen, sondern das Verstehen und Begreifen der verschiedenen Elemente, so dass diese nach dem Kurs in den Pferdealltag integriert werden können.

 

Kursinhalte:

  • Hintergründe und Inhalte der Tellington-Methode nach LTJ
  • Führpositionen und Bodenarbeit
  • TTouches und Gymnastik
  • besseres Verständnis für Ihr Pferd und eine präzise Hilfengebung
  • Achtsamkeit im Umgang mit unseren Pferden – getreu Moshe Feldenkrais: Wenn Du weisst, was Du willst, kannst Du tun, was Du willst.

 

Eine Teilnahme ist mit oder ohne eigens Pferd möglich.

Link
www.lilymerklin.de
Change your mind - change your horse (Ausbildungskurs) 29.04.22 10:00 Uhr - 04.05.22 16:00 Uhr 9545 Wängi Linda Tellington-Jones und Lily Merklin
Infos & Anmeldung

 

Auch dieses Jahr kommt Linda Tellington-Jones wieder für einen Pferde-Kurs in die Schweiz! Vom 29. April bis 4. Mai 2022 findet das nächste Modul zur Tellington-Ausbildung auf dem Weierhof in Wängi TG statt. Die ersten drei Tage wird Linda Tellington-Jones mit Pferden und Reitern arbeiten. Montag, Dienstag und Mittwoch unterrichtet dann Lily Merklin. Eine Teilnahme ist mit und ohne eigenes Pferd möglich.

Schwierige und verstörte Pferde spornten die Reiterin, Pferdetrainerin und Verhaltensforscherin an, nach neuen Ausbildungswegen zu suchen. Aus vielen Jahrzehnten Erfahrung entwickelte sie eine Ausbildungsmethode und Therapieform, mit der Widersetzlichkeiten überwunden, die Lernfähigkeit gesteigert und die Bindung zwischen Mensch und Pferd gestärkt werden. Diese einzigartige Trainingsmethode nutzt eine spezielle Form der Körperarbeit (den Tellington-TTouch), Bodenarbeit (Übungen an der Hand und im Lernparcours) und Arbeit im Sattel (Reiten mit Freude). Schon lange kommt die Tellington-Methode mit grossem Erfolg bei Reitpferden jeden Niveaus zum Einsatz. Sie fördert physische und mentale Stabilität auf eine Art, die das Leben der Pferde nicht nur grundlegend verbessert, sondern auch ganz konkret zu einer Leistungssteigerung führt.

Indem Sie lediglich die Art, wie Sie von Ihrem Pferd denken, verändern und täglich fünf bis zehn Minuten dieser Methode anwenden, sind Sie in der Lage, die Haltung Ihres Pferdes, seine Leistung und seine Bewegungen in einer Weise zu verändern, die mit Longieren, Seitengängen oder dem Einsatz von Gerte und Sporen nie zu erreichen wäre.

Lassen auch Sie sich inspirieren von einer Koryphäe der Pferdewelt!

 

Link
www.lilymerklin.de
Tellington TTouch Einführungskurs 20.08.22 10:00 Uhr - 21.08.22 16:00 Uhr 5322 Koblenz Lily Merklin
Infos & Anmeldung

 

In diesem Kurs werden die Hintergründe der Tellington TTouch Methode nach Linda Tellington-Jones erklärt und ihre Wirkungsweise erfahrbar gemacht. Die Teilnehmer lernen grundlegende Elemente der Körper- und Bodenarbeit wie Führpositionen, Bodenarbeits-Hindernisse, TTouches, "Gymnastik" etc. Im Vordergrund steht dabei nicht das technische Vermitteln von Gebrauchsanweisungen, sondern das Verstehen und Begreifen der verschiedenen Elemente, so dass diese nach dem Kurs in den Pferdealltag integriert werden können.

 

Kursinhalte:

  • Hintergründe und Inhalte der Tellington-Methode nach LTJ
  • Führpositionen und Bodenarbeit
  • TTouches und Gymnastik
  • besseres Verständnis für Ihr Pferd und eine präzise Hilfengebung
  • Achtsamkeit im Umgang mit unseren Pferden – getreu Moshe Feldenkrais: Wenn Du weisst, was Du willst, kannst Du tun, was Du willst.

 

Eine Teilnahme ist mit oder ohne eigenes Pferd möglich.

 

Link
www.lilymerklin.de
FaLang translation system by Faboba