Toutes les dates des cours

Tous les cours ci-dessous !

Kursname Termin Kursort Kursleiter/-in Kategorie
Einführung in die Tellington-Methode (Warteliste) 16.03.24 10:00 Uhr - 17.03.24 16:00 Uhr 5322 Koblenz Lily Merklin Pferd
Infos & Anmeldung

In diesem Kurs werden die Hintergründe der Tellington TTouch Methode nach Linda Tellington-Jones erklärt und ihre Wirkungsweise erfahrbar gemacht. Die Teilnehmer lernen grundlegende Elemente der Körper- und Bodenarbeit wie Führpositionen, Bodenarbeits-Hindernisse, TTouches, "Gymnastik" etc. Im Vordergrund steht dabei nicht das technische Vermitteln von Gebrauchsanweisungen, sondern das Verstehen und Begreifen der verschiedenen Elemente, so dass diese nach dem Kurs in den Pferdealltag integriert werden können.

 

Kursinhalte:

  • Hintergründe und Inhalte der Tellington-Methode nach LTJ
  • Führpositionen und Bodenarbeit
  • TTouches und Gymnastik
  • besseres Verständnis für Ihr Pferd und eine präzise Hilfengebung
  • Achtsamkeit im Umgang mit unseren Pferden – getreu Moshe Feldenkrais: Wenn Du weisst, was Du willst, kannst Du tun, was Du willst.

 

Tellington TTouch® für Pferde

verbessert Verhalten, Leistung und Wohlgefühl Ihres Pferdes und stärkt die Beziehung zwischen Pferd und Reiter.

 

Die Tellington-Methode eignet sich vor allem

  • für Pferde, die (noch) keine solide Grunderziehung haben
  • für (junge) Pferde, die aufs Longieren und/oder Reiten vorbereitet werden sollen
  • für mehr Vertrauen zwischen Pferd und Reiter
  • eine bessere Verständigung zwischen Pferd und Reiter dank präziserer Hilfengebung
  • wenn Sie sich mehr Abwechslung im Alltag mit Ihrem Pferd wünschen
  • wenn Sie mit Ihrem Pferd im Alltag, beim Führen oder Reiten Probleme haben
  • wenn Sie Ihr Pferd besser verstehen und begreifen möchten

 

Eine Teilnahme ist mit oder ohne eigens Pferd möglich.

Link
www.lilymerklin.de
Tellington TTouch® Intensivseminar mit Robyn Hood 08.04.24 09:00 Uhr - 13.04.24 17:00 Uhr Zimlisberg, 3255 Rapperswil BE Robyn Hood Hund
Infos & Anmeldung
Tellington TTouch® Intensivseminar mit Robyn Hood vom 08.-13.04.2023

 

Robyn Hood ist eine großartige Unterrichtende. Sie vermittelt auf eine einfühlsame, klare und strukturierte Art viele wertvolle Tellington TTouch® Techniken. In diesem Intensivseminar wirst du die Tellington TTouch® Methode noch besser kennenlernen und das Wohlbefinden deines Hundes fördern können. 
Die Woche wird der Ausbildung zur Tellington TTouch® Practitioner:in angerechnet.
 
Get in TTouch with your dog -  für körperliches, mentales und emotionales Gleichgewicht 

Mehr infos und Anmeldung: www.ttouch-lernern.ch
Link
www.ttouch-lernen.ch
TTouch Basiskurs für Hunde, Teil 1 14.04.24 09:30 Uhr - 14.04.24 16:30 Uhr Hundeschule Kluger Hund, Montlingen Maya Conoci Hund
Infos & Anmeldung

Basiskurs 1. Teil Schwerpunkte Körperarbeit und Körperbänder

Link
https://www.klugerhund.ch/events/
Tellington TTouch 2 Tage Einführungskurs 20.04.24 09:30 Uhr - 21.04.24 16:30 Uhr LC Ranch, 8845 Studen Brigitte Bisig Prac lll Pferd
Infos & Anmeldung

An beiden Kurstagen lernst die Basis der Tellington TTouch® Methode kennen.

  • Tellington TTouch
  • Führ- und Bodenübungen
  • Arbeit unter dem Sattel

Wir arbeiten an der Theorie  und auch in der Praxis. Nach diesen zwei Tagen bist du noch kein Tellington TTouch Profi, aber du bekommst die Essenz der Arbeit mit und wir arbeiten praktisch am Pferd. Wenn du mit deinem Pferd teilnimmst, arbeiten wir gezielt an den Bereichen die du verbessern möchtest. Dank der grossen Erfahrung ist es möglich,in verschiedenen Bereichen zu arbeiten.

Training und Gesundheit

-junge Pferde die anlongiert werden
-vertrauensvoll reiten
-Führen lassen, Drängeln
-nicht aufsitzen lassen, nicht stillstehen beim aufsteigen
-Scheuen
-Zunge strecken
-Tragemüdigkeitserscheinungen usw.

Dies ist ein Grundkurs und der Nachfolgekurs findet im Herbst 19./20.10.2024 statt.

mehr unter www.brigittebisig.ch

Link
www.brigittebisig.ch
TTouch Basiskurs für Hunde, Teil 2 28.04.24 09:30 Uhr - 28.04.24 16:30 Uhr Hundeschule Kluger Hund, Montlingen Maya Conoci Hund
Infos & Anmeldung

Basiskurs Teil 2, Repetition, Schwerpunkt Lernparcours

Link
https://www.klugerhund.ch/events/
Le bienfait des couleurs pour vous et vos animaux - online et interactive 16.05.24 19:00 Uhr - 26.05.24 20:30 Uhr Online par Zoom Lisa Leicht Pferd
Infos & Anmeldung

Comme nous, les animaux réagissent au bruit, aux sons, à la musique, aux messages mentaux et aux informations sensorielles.
Les fréquences de couleurs peuvent avoir une influence positive sur l'état physique, émotionnel et mental. En combinant le travail corporel de Tellington avec des techniques de chromothérapie, nous pouvons soutenir de manière optimale aussi bien le corps physique que le champ électromagnétique.
Au cours de deux soirées, tu apprendras l'effet des différentes couleurs et comment les utiliser en pratique et les combiner avec les TTouches. Tu apprendras selon quels critères tu choisis la couleur des bandes corporelles Tellington et comment tu peux utiliser la lumière colorée pendant le traitement Tellington.
Lors de la deuxième soirée de cours, nous discuterons de tes expériences et approfondirons et compléterons tes connaissances de base.
Des connaissances préalables en TTouch sont utiles mais pas nécessaire.
Les deux soirées seront enregistrées et seront disponibles pendant 2 semaines?

Tarif: 80€ les 2 soirées

Conférencière : Lisa Leicht
Instructor Tellington TTouch pour chiens et petits animaux
Chromothérapeute, Thérapeute par le son

Infos et inscriptions: https://www.h4p-formationcanine.fr
email: contact@h4p-formationcanine.fr

Link
https://www.h4p-formationcanine.fr
Online und interaktiv: „Wenn meinem Tier die Flügel wachsen – Abschied nehmen“ Sterbebegleitung 25.05.24 10:00 Uhr - 26.05.24 19:00 Uhr Online per Zoom Lisa Leicht Pferd
Infos & Anmeldung

Immer wieder sind wir mit dem Abschied eines geliebten Tieres konfrontiert und wünschen uns, es bestmöglich begleiten und unterstützen zu können, damit es in Würde die letzte Reise antreten kann.

Der Sterbeprozess und der Umgang damit ist in vielen Kulturen detailliert erforscht worden. Dieses Wissen wird in diesem Kurs auf eine mitfühlende und poetische Art weitergegeben. Die Kenntnis der einzelnen Sterbephasen und von unterstützenden Hilfsmitteln vermittelt Klarheit, Sicherheit und emotionale Stärke.

Der Kurs richtet sich an jene, welche ihre eigenen Tier sowie Tiere und ihre Menschen kompetent und liebevoll auf ihre letzte Reise begleiten wollen. Er versteht sich als Ergänzung zu tiermedizinischer Behandlung.

Kursinhalt:

  • Den Sterbeprozess begreifen und akzeptieren: Dankbarkeit und inneres Lächeln erfahren und üben
  • Sterbephasen kennen und verstehen: Anzeichen und Bedeutung der Sterbephasen, Bedeutung der fünf Elemente im Sterbeprozess
  • Sterbeprozess begleiten: Verschiedene Massnahmen in den verschiedenen Phasen für Mensch und Tier anwenden können (TTouches, Herzkohärenzübungen, Farbe & Klang, Meditation, Poesie, Bachblütenessenzen, Visualisierungstechniken etc.)
  • Merkliste Sterbeprozess: Checkliste mit wichtigen Merkpunkten und Begleitmassnahmen für die Praxis erarbeiten

Kursziel :
Begreifen und akzeptieren des Sterbeprozesses als Übergang von einem Seins-Zustand in einen anderen. Kennen und verstehen der Sterbephasen und entwickeln der Fähigkeit, einen Sterbeprozess mit unterschiedlichen Massnahmen zu begleiten. Auseinandersetzung im sicheren Rahmen mit unseren Gefühlen und Vorstellungen in Bezug auf das Sterben, Ängste loslassen und im ‘Miteinander’ einen für uns gangbaren Weg zu finden.
Wichtig:
Um einen Sterbeprozess authentisch begleiten zu können, ist es vorteilhaft, wenn die Teilnehmer*innen über eine persönliche Erfahrung verfügen, die sie reflektieren können. Aus diesem Grund wird im Titel von „meinem“ Tier gesprochen.

Link
www.ttouch-lernen.ch
Advanced Training Tellington TTouch und das Nervensystem 07.06.24 10:00 Uhr - 09.06.24 16:00 Uhr D-97337 Dettelbach Lily Merklin Pferd
Infos & Anmeldung

„Eine Lernmethode“ antwortete Dr. Moshé Feldenkrais auf die Frage, wie man denn seine Arbeit definieren könne, und führte weiter aus: „Was mich interessiert, sind nicht bewegliche Körper, sondern bewegliche Gehirne.“ Womit wir direkt beim Nervensystem sind – einem höchst komplexen Bestandteil unseres Körpers, der in direktem Zusammenhang mit dem Denken, Fühlen und Bewegen steht. Linda betont schon lange, dass Tellington TTouch Körper, Geist und Seele beeinflusst. In der Tellington-Methode arbeiten wir meist direkt am bzw. mit dem Körper des Tieres – immer auch unter Berücksichtigung seines individuellen Wesens. Das Ziel besteht dabei aber nicht unbedingt darin, (nur) körperliche Veränderungen herbeizuführen. Wir wollen dem Tier zu mehr emotionaler Ausgeglichenheit verhelfen und es vielleicht sogar „klüger“ machen. Was bedeutet das? Inwiefern können wir das Denken, das Gehirn, das Nervensystem beeinflussen mit der Tellington-Methode?
In diesem Advanced Training wollen wir uns intensiver mit dem Nervensystem, seiner Funktionsweise, dem Einfluss auf Haltung und Verhalten und seiner Wandelbarkeit beschäftigen.
Weitere Kursinhalte werden der achtsame Gebrauch des eigenen Körpers, die Regulation des eigenen Nervensystems, das Vertiefen und Verfeinern bekannter Techniken, das Lernen von neuen Ansätzen und der gemeinsame Austausch sein. Außerdem werden wir hoffentlich gemeinsam viel Spaß haben!
Das Seminar eignet sich gleichermaßen für Pferde-, Hunde- und alle anderen Menschen. Eine geringe Zahl einzelner Tiere können nach Absprache mitgebracht werden.

Link
www.lilymerklin.de
Change your mind - change your horse 21.06.24 10:00 Uhr - 26.06.24 16:00 Uhr 9545 Wängi Linda Tellington-Jones & Lily Merklin Pferd
Infos & Anmeldung

Linda Tellington-Jones kommt noch mal für einen Pferde-Kurs in die Schweiz! Vom 21. bis 26. Juni 2024 findet das nächste Modul zur Tellington-Ausbildung auf dem Weierhof in Wängi TG statt. Die ersten drei Tage wird Linda Tellington-Jones mit Pferden und Reitern arbeiten. Montag, Dienstag und Mittwoch unterrichtet dann Lily Merklin. Eine Teilnahme ist mit und ohne eigenes Pferd möglich.

Schwierige und verstörte Pferde spornten die Reiterin, Pferdetrainerin und Verhaltensforscherin an, nach neuen Ausbildungswegen zu suchen. Aus vielen Jahrzehnten Erfahrung entwickelte sie eine Ausbildungsmethode und Therapieform, mit der Widersetzlichkeiten überwunden, die Lernfähigkeit gesteigert und die Bindung zwischen Mensch und Pferd gestärkt werden. Diese einzigartige Trainingsmethode nutzt eine spezielle Form der Körperarbeit (den Tellington-TTouch), Bodenarbeit (Übungen an der Hand und im Lernparcours) und Arbeit im Sattel (Reiten mit Freude). Schon lange kommt die Tellington-Methode mit grossem Erfolg bei Reitpferden jeden Niveaus zum Einsatz. Sie fördert physische und mentale Stabilität auf eine Art, die das Leben der Pferde nicht nur grundlegend verbessert, sondern auch ganz konkret zu einer Leistungssteigerung führt.

Indem Sie lediglich die Art, wie Sie von Ihrem Pferd denken, verändern und täglich fünf bis zehn Minuten dieser Methode anwenden, sind Sie in der Lage, die Haltung Ihres Pferdes, seine Leistung und seine Bewegungen in einer Weise zu verändern, die mit Longieren, Seitengängen oder dem Einsatz von Gerte und Sporen nie zu erreichen wäre.

Lassen auch Sie sich inspirieren von einer Koryphäe der Pferdewelt!

 

Link
www.weierhof.net
Einführung in die Tellington-Methode 10.08.24 10:00 Uhr - 11.08.24 16:00 Uhr 5322 Koblenz Lily Merklin Pferd
Infos & Anmeldung

In diesem Kurs werden die Hintergründe der Tellington TTouch Methode nach Linda Tellington-Jones erklärt und ihre Wirkungsweise erfahrbar gemacht. Die Teilnehmer lernen grundlegende Elemente der Körper- und Bodenarbeit wie Führpositionen, Bodenarbeits-Hindernisse, TTouches, "Gymnastik" etc. Im Vordergrund steht dabei nicht das technische Vermitteln von Gebrauchsanweisungen, sondern das Verstehen und Begreifen der verschiedenen Elemente, so dass diese nach dem Kurs in den Pferdealltag integriert werden können.

 

Kursinhalte:

  • Hintergründe und Inhalte der Tellington-Methode nach LTJ
  • Führpositionen und Bodenarbeit
  • TTouches und Gymnastik
  • besseres Verständnis für Ihr Pferd und eine präzise Hilfengebung
  • Achtsamkeit im Umgang mit unseren Pferden – getreu Moshe Feldenkrais: Wenn Du weisst, was Du willst, kannst Du tun, was Du willst.

 

Tellington TTouch® für Pferde

verbessert Verhalten, Leistung und Wohlgefühl Ihres Pferdes und stärkt die Beziehung zwischen Pferd und Reiter.

 

Die Tellington-Methode eignet sich vor allem

  • für Pferde, die (noch) keine solide Grunderziehung haben
  • für (junge) Pferde, die aufs Longieren und/oder Reiten vorbereitet werden sollen
  • für mehr Vertrauen zwischen Pferd und Reiter
  • eine bessere Verständigung zwischen Pferd und Reiter dank präziserer Hilfengebung
  • wenn Sie sich mehr Abwechslung im Alltag mit Ihrem Pferd wünschen
  • wenn Sie mit Ihrem Pferd im Alltag, beim Führen oder Reiten Probleme haben
  • wenn Sie Ihr Pferd besser verstehen und begreifen möchten

 

Eine Teilnahme ist mit oder ohne eigens Pferd möglich.

www.lilymerklin.de

 

Link
www.lilymerklin.de
TTouch Basiskurs für Hunde, Teil 1 14.09.24 09:30 Uhr - 14.09.24 16:30 Uhr Hundeschule Kluger Hund, Montlingen Maya Conoci Hund
Infos & Anmeldung

Basiskurs Teil 1, Schwerpunkte Körperarbeit und Körperbänder

Link
https://www.klugerhund.ch/events/
TTouch Basiskurs für Hunde, Teil 2 28.09.24 09:30 Uhr - 28.09.24 16:30 Uhr Hundeschule Kluger Hund, Montlingen Maya Conoci Hund
Infos & Anmeldung

Basiskurs Teil 2, Repetition, Schwerpunkt Lernparcours

Link
https://www.klugerhund.ch/events/
Die Tellington-Methode lernen und lehren 28.09.24 10:00 Uhr - 03.10.24 16:00 Uhr 3635 Uebischi Lily Merklin Pferd
Infos & Anmeldung

Die Tellington-Methode bietet viele verschiedene Techniken: die TTouches, den Lernparcours mit seinen „Fördernissen” und Führpositionen, Equipment fürs Reiten etc. Wenn man die Grundlagen beherrscht, merkt man schnell, dass es noch viele weitere Feinheiten gibt. Und wenn man einem Kunden gegenübersteht, merkt man, dass man das Ganze noch in Worte fassen sollte – am besten aufeinander aufbauend erklären und im richtigen Mass.

Getreu dem Motto „Lehren heisst nicht, einen leeren Eimer zu füllen, sondern eine Flamme zu entzünden.“ werden wir in diesem Kurs sowohl die eigene Arbeit verfeinern als auch unsere Fähigkeiten im Vermitteln unseres Wissens schulen. Während dieses Kurses werden wir uns darin üben, genau hinzusehen, zu lauschen und zu spüren. Wir werden tief in die Feinheiten des TTouchens eintauchen und die Bodenarbeit mit neuer Achtsamkeit ausführen. Wir werden überlegen, wie man die Techniken erklärt, die Philosophie vermittelt, einzelne Lektionen oder Kurse aufbaut.

Je nach Lust und Vorwissen dürfen die Teilnehmer zwischen der Rolle des Lehrenden und Lernenden wechseln. Wir werden Schüler und Lehrer sein. Der Kurs ist ein Modul der Practitioner-Ausbildung zum Tellington-Lehrer, eignet sich auch als Einstieg in diese Ausbildung und kann separat gebucht werden. Eine Teilnahme ist mit oder ohne eigenes Pferd möglich.

Link
www.lilymerklin.de
Tellington TTouch 2 Tage Aufbaukurs 19.10.24 09:30 Uhr - 20.10.24 16:30 Uhr LC Ranch, 8845 Studen Brigitte Bisig Prac lll Pferd
Infos & Anmeldung

Idealerweise als Fortsetzungskurs vom  20./21.April 2024

Wir vertiefen die Arbeit und verfeinern die Techniken. Mit dem Schwerpunkten
-Erkennen der Persönlichkeit des Pferdes
-Die Zusammenarbeit gründet nicht auf Macht sondern auf Verständnis und Vertrauen
-Verbesserung der Lernstruktur und Lernverhalten.

An beiden Kurstagen lernst du  die Basis der Tellington TTouch® Methode kennen.

  • Tellington TTouch
  • Führ- und Bodenübungen
  • Arbeit unter dem Sattel

Wir arbeiten an der Theorie  und auch in der Praxis. Nach diesen zwei Tagen bist du noch kein Tellington TTouch Profi, aber du bekommst die Essenz der Arbeit mit und wir arbeiten praktisch am Pferd. Wenn du mit deinem Pferd teilnimmst, arbeiten wir gezielt an den Bereichen die du verbessern möchtest. Dank der grossen Erfahrung ist es möglich,in verschiedenen Bereichen zu arbeiten.

Training und Gesundheit

-junge Pferde die anlongiert werden
-vertrauensvoll reiten
-Führen lassen, Drängeln
-nicht aufsitzen lassen, nicht stillstehen beim aufsteigen
-Scheuen
-Zunge strecken
-Tragemüdigkeitserscheinungen usw.

 

mehr unter www.brigittebisig.ch

Link
www.brigittebisig.ch
TTouch pour vous et pour votre chien à Genève 24.11.24 09:30 Uhr - 24.11.24 17:00 Uhr Ciel et Zen à Genève Lisa Leicht Hund
Infos & Anmeldung

Tellington TTouch pour vous et pour votre chien - Les bases : Bien-être et équilibre, 1 jour, pas de prérequis, compte pour la formation Professionnel Tellington TTouch.

La méthode Tellington TTouch, fondée il y a 40 ans par Linda Tellington-Jones repose sur le respect mutuel et la complicité. Elle améliore l’équilibre physique, mental et émotionnel. Elle nous aide, à nos animaux et à nous, à mieux gérer le stress, à approfondir les relations et à activer les propres pouvoirs de guérison naturels. Le TTouch est utilisé pour augmenter la conscience corporelle, la confiance et la coordination.

Durée du cours sur 1 jour : (hors pauses et repas) 6.5 heures

Objectifs d’apprentissage :

Les participants connaissent la philosophie de la méthode Tellington TTouch et savent approcher leur chien selon ces principes.
Les participants connaissent et comprennent les éléments de base de la méthode Tellington TTouch. Les participants connaissent plusieurs TTouch et savent les pratiquer sur leurs chiens. Ils savent, à quel moment les appliquer, avec quelle pression et pendant combien de temps.

Les participants peuvent intégrer ces nouvelles connaissances dans leur travail quotidien avec leur chien.

Pour plus de renseignements veuillez vous adresser à Mme Dardouri, qui a la gentillesse d'organiser ce cours. Informations : 079 969 59 84 secretariat@aoa-educationcanine.ch

 
Link
www.aoa-educationcanine.ch
FaLang translation system by Faboba